Gut zu wissen ...


Wie fit sollte man sein, um bei einer Tour mitradeln zu können?

Besonders unsere 'Radwandertouren' (= Level 1) sind so gestaltet, dass auch Einsteiger jeden Alters, Familien mit Kindern oder Gäste, die sich in der letzten Zeit wenig sportlich betätigt haben bei der Tour mitfahren können. Wir fahren zwar auf Mountainbikes (auch als Damenmodell mit tieferem Einstieg vorhanden!), jedoch sind wir überwiegend auf befestigten Wegen mit wenig Steigung unterwegs. Bei gemütlichem Tempo mit vielen Fotostopps wollen wir euch die Schönheit der Umgebung zeigen und erzählen euch allerhand über Land & Leute. Sollte es auf der Tour Berge oder Hügel geben, so könnt ihr gerne abschnittsweise schieben (das meinen wir auch so).
Besonders bei unseren leichtesten Touren hatten wir sowohl Kinder im Alter von fünf Jahren, als auch Gäste mit über 70 Jahren dabei.

Bei Touren Level 2 sollte man über eine gewisse Grundkondition verfügen. Level 3 und 4 sind eher für routinierte Mountainbiker gedacht. (vergleiche auch 'Touren' - übersicht Levels)

Generell sollte man sich vor Anmeldung im Club bei den Guides informieren, welche(r) Radausflug oder MTB- bzw. Rennrad-Tour für einen selbst geeignet ist.

Sind die Touren für Kinder geeignet?

Touren Level 1 und 2 sind je nach Alter und Vorerfahrung durchaus für Kinder geeignet.
Wir haben Räder für Kinder ab ca. drei Jahren.
Für Kleinkinder, die nicht selbst radeln können, gibt's auch Radanhänger oder Kindersitze.
Touren Level 3 und 4 sind im Normalfall erst ab einem Mindestalter von 14 Jahren zu empfehlen. Ausnahmen z.B. bei Kindern, die zu Hause in einem Mountainbike- bzw. Radsportverein sind oder mit den Eltern regelmäßig Touren mit Steigungen und (bei MTB) Gelände fahren.

Wenn ihr eine 'individuelle Familientour' (ab vier Personen) buchen wollt, so ist das natürlich auch möglich. Sprecht einfach die Bikeguides an der Station an oder reserviert eine Tour im Voraus über unser Kontaktformular.

Welches Zubehör haben die Räder und was muss ich von zu Hause mitbringen?

Die Ausstattung und Spezifikationen unserer Räder findet ihr unter dem Menüpunkt 'Bikes'.

In der Regel haben wir unsere Räder mit Krallenpedalen ausgestattet, die sich mit normalen Turnschuhen oder festen Sportsandalen fahren lassen. Einige Klick- oder Kombi-Klick-Pedale (SHIMANO SPD-System) für Gäste, die mit speziellen Radschuhen anreisen, haben wir vorrätig. Wer sicher gehen möchte, dass bei seiner Ankunft welche verfügbar sind, kann sie gerne vorreservieren. Gerne montieren wir auch selbst mitgebrachte Pedale an unseren Rädern.

Die Bikes verfügen, je nach Rahmengröße über 1-2 Flaschenhalter. Trinkflaschen werden bei uns, sowohl bei Bikemiete als auch bei der Tour, zur Verfügung gestellt.
Neben sportlichen Sätteln, haben wir auch einige bequeme Sättel für Damen und Herren vorrätig, auf denen sich besonders Gäste, die sonst wenig radeln oder keine Radhose tragen sehr wohl fühlen.
Helme (siehe Menüpunkt 'Zubehör') haben wir in den Größen S, M und L, sowie spezielle Jugend-, Kinder- und Kleinkindhelme.
Rucksäcke, Gürteltaschen, Luftpumpen, Schlösser, Schläuche und Flickzeug werden ebenso kostenfrei bereitgestellt.
Bei Bedarf haben wir auch Bikecomputer oder abnehmbare Leuchtmittel im Verleih.

Ihr seht also, wir haben an Alles gedacht. Und ihr braucht nur noch gute Laune und Spaß am Radfahren mitzubringen

Welche Kleidung ist sinnvoll?

Atmungsaktive funktionelle Sportkleidung, Idealerweise Radbekleidung bei längeren Touren. Besonders bei den kürzeren Touren tun es aber auch 'normale' kurze Hosen und ein T-Shirt (Shirts, die die Schultern bedecken schützen vor Sonnenbrand!).
Lange, weite Hosen sind zum Radfahren weniger geeignet. Für den Freizeitfahrer sind Turnschuhe oder feste Sportsandalen ausreichend, für die Mountainbike Touren Radschuhe von Vorteil.

Eine Sonnen- / Radbrille zum Schutz der Augen ist wegen der Sonneneinstrahlung, möglichem Staub oder Insekten zu empfehlen.
Vor der Tour sollte man sich mit einem Sonnenschutz (Hoher Lichtschutzfaktor) eincremen. Wer im Mai oder Oktober anreist oder an unserer Sonnenaufgangstoure teilnimmt, für den ist eine dünne Jacke zu empfehlen.

Muss ich ein Fahrrad im Voraus reservieren?

Besonders in den Monaten Mai, Juni, September und Oktober kann es tageweise bei bestimmten Rahmengrößen zu Engpässen kommen. Denn in dieser Zeit kommen viele Gäste speziell fürs Biken zu uns. Einige Gäste mieten ihr Rad dann auch für den kompletten Urlaub.

Aber auch in der übrigen Zeit, können wir nicht garantieren, dass die Räder in jeder Größe auch wirklich immer verfügbar sind. Daher ist es besonders für Gäste, die in ihrem Urlaub viel Radfahren wollen sinnvoll, vorab online oder direkt bei Ankunft im Club ein Rad zu reservieren.

Noch Fragen?

Falls ihr noch Fragen habt, könnt Ihr unter dem Punkt 'Kontakt' diese an uns stellen - oder per eMail unter info@sunbiketeam.com

Top
ROBINSON CUBE CONTI DEUTER ZIENER SIGMA-SPORT KED BOSCH MAGURA GIRO ADIDAS GARMIN NUBUK-BIKES POISON-BIKES 4THEBIKE WELDTITE AKTIVHOTEL TANNENHOF KUBIKES my-Gaestebuch.de